DATENSCHUTZERKLÄRUNG
des Architekturbüros CLAUDIA GROTEGUT ARCHITEKTUR + KONZEPT | Inhaberin: Claudia Grotegut, Architektin AKNW | Essen, NRW | www.claudia-grotegut.de


Vorwort:


Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetauftritts,

erlauben Sie uns ein kurzes Wort vorweg. Außerhalb einer möglichen E-Mail-Kommunikation zwischen Ihnen und uns verarbeiten wir weder persönliche Daten noch speichern wir solche, nur dadurch verursacht, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen.
Die einzige Außnahme hiervon ist das Speichern von Server-Log-Files. Diese Log-Files beinhalten IP-Adressen, die als personenbezogene Daten anzusehen sind. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, werden diese IP-Adressen von uns anonymisiert bevor wir das täglich erzeugte Log-File abspeichern. Somit können wir unter normalen Umständen garantieren, dass nach spätestens 24 Stunden alle angefallenen IP-Adressen anonymisiert sind.
Wir verwenden auf unserer Internetseite keine Analysetools oder Cookies.
Unsere Seiten benötigen keine Script-Sprachen, sodass Sie diese auch gerne abschalten können.

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und Ihr Recht, unsere Seiten unverbindlich und anonym zu besuchen.



I. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung


Betreiber dieser Internetseite und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten i. S. der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-2018) ist für das Architekturbüro

CLAUDIA GROTEGUT ARCHITEKTUR + KONZEPT

Rittergasse 18-20
45239 Essen
NRW
Fon: 0201 | 490 20 10
Fax: 0201 | 490 20 11

https://www.claudia-grotegut.de
info@claudia-grotegut.de



II. Datenschutzhinweise auf einen Blick


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dieser Internetseite und Ihr Interesse an unserem Angebot.

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten”) nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nachfolgend möchten wir Sie („Sie” oder „Nutzer”) mit diesen Datenschutzhinweisen darüber informieren, wie wir als Verantwortlicher personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und welche Rechte Sie im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten haben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


II.1 Wer ist verantwortlich die die Datenerfassung auf dieser Internetseite?


Die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie auch dem Impressum dieser Internetseite entnehmen.


II.2 Was sind personenbezogene Daten?


Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie zum Beispiel der bürgerliche Name, die Adresse, die Telefonnummer oder auch Informationen, die mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Online-Kennung, von Standortdaten oder von einem oder mehreren besonderen Merkmalen die Identität natürlicher Personen identifizieren können.


II.3 Wie werden personenbezogene Daten erhoben?


Ihre Daten werden beispielsweise dadurch erhoben, dass Sie uns diese freiwillig in Form einer E-Mail mitteilen.

Beim Besuch unserer Internetseite werden durch den Provider, DomainFactory GmbH, Oskar-Messter-Straße 33 in 85737 Ismaning, www.df.eu, sowie durch unsere IT-Systeme Daten erfasst. Diese sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Internetseite besuchen. Mit dem Provider, DomainFactory GmbH, ist ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO geschlossen worden.


II.4 Welche Arten von Daten werden verarbeitet?




II.5 Wie lange behalten wir personenbezogene Daten?


Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir hierzu verpflichtet sind bzw. die Daten nicht länger benötigen.


II.6 Was ist der Zweck der Verarbeitung?


Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine funktionsfähige, fehlerfreie und sichere Bereitstellung der Internetseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:



II.7 Was ist die Kategorie der betroffenen Personen?


Bei der Kategorie der betroffenen Personen handelt es sich um Besucher unserer Internetseite und Nutzer unseres Online-Angebotes (nachfolgend „Nutzer” bezeichnet).


II.8 Welche Rechte haben Sie?


Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben Rechte auf Information, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerruf. Außerdem haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.


III. Allgemeines zur Datenverarbeitung


III.1 Anonyme Nutzung der Internetseite


Die Nutzung unserer Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Anonyme Nutzungsdaten beziehen sich entweder von Beginn an nicht auf eine identifizierte oder identifizierbare Person oder werden im Nachhinein anonymisiert in der Weise, dass keine oder keine weitere Identifizierung der Person erfolgen kann.


III.2 Nutzung der Internetseite und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten


Bei einem Besuch unserer Internetseite erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur im Rahmen datenschutzrechtlicher Bestimmungen und nur soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.


III.3 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten


Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


III.4 Datenlöschung und Speicherdauer


Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


III.5 Datenweitergabe und Zweckbindung


Wir verarbeiten Ihre Stammdaten, d.h. Name, Vorname und Adresse (beruflich und / oder privat) sowie Ihre Kontaktdaten, einschließlich der E-Mail-Adresse und / oder Telefonnummer zur Vorbereitung und/oder Durchführung von Architekturdienstleistungen und / oder um Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Architekturleistungen zukommen zu lassen, sofern Sie eine solche angefragt haben und uns Ihre Daten übermittelt haben (Art. 6 (1) lit. b DS-GVO).

Wenn Sie uns weitere Kontaktdaten und / oder Stammdaten Dritter mitteilen (z.B. Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Beauftragte, Berater oder andere Dritte), haben wir ein berechtigtes Interesse, auch deren Daten für die Vorbereitung und / oder Durchführung von Architekturleistungen zu verarbeiten und / oder Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Architekturleistungen zukommen zu lassen. Sofern unsere berufsrechtlichen Regelungen nicht entgegenstehen, werden wir diese Dritten darüber informieren, dass wir diese Daten von Ihnen erhalten haben (Art. 6 (1) lit. f DS-GVO).

Wir geben personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, soweit dies für uns zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen, insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages, notwendig ist. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken der Vertrags- und Zahlungsabwicklung nicht statt.

Wenn Sie uns persönliche Daten im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur für den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt und dem Sie vorab zugestimmt haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für den vorgesehenen Zweck der Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


IV. Bereitstellung der Internetseite und Erstellung von Log-Files


IV.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, in so genannten Server-Log-Files. Diese sind:
(1) IP-Adresse
(2) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Browserversion
(3) Informationen über das verwendete Betriebssystem des Nutzers
(4) Referrer-URL
(5) Menge der übertragenen Daten
(6) Uhrzeit der Serveranfrage
(7) die konkret besuchte(n) Seite(n)
(8) der http-Statuscode

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


IV.2 IP-Anonymisierung


Die Server-Log-Files werden täglich erstellt. Zum Zwecke Ihrer Speicherung werden die darin enthaltenen IP-Adressen anonymisiert. Das bedeutet, dass bei IPv4-Adressen das letzte Byte und bei IPv6-Adressen die letzten zwei Byte gelöscht werden.


IV.3 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung


Diese Internetseite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers beim Öffnen von „http://” auf „https://” wechselt und in der Browserzeile ggf. ein Schloss-Symbol angezeigt wird.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


IV.4 Datensicherheit


Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, gegen teilweisen oder vollständigen Verlust, gegen Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter in der uns möglichen Form zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


V. Verwendung von Cookies


Wir verzichten auf dieser Internetseite bewusst zum Datenschutz der Nutzer auf die Verwendung von Cookies. Unsere Internetseite ist in dieser Hinsicht bewusst Datenschutz-optimiert programmiert worden.


VI. Newsletter


Wir verzichten auf dieser Internetseite bewusst aus Datenschutzgründen auf den Einsatz von Newslettern und die Zusammenarbeit mit Newsletter-Providern.


VII. Registrierung


Wir verzichten auf dieser Internetseite bewusst zum Datenschutz der Nutzer auf deren Registrierung. Sämtliche bereitgestellten Inhalte können Sie – bewusst ohne Registrierungsverfahren – in Anspruch nehmen.


VIII. Google-Analytics, Adobe-Analytics, Matomo (ehemals PIWIK), etc.


Wir verzichten auf dieser Internetseite bewusst und vollständig zum Datenschutz der Nutzer auf jeglichen Einsatz von Statistik- und Webanalysetools wie z.B.: Google-Analytics, Adobe-Analytics oder Matomo (ehemals PIWIK).


IX. Kontaktformular und E-Mail-Kontaktaufnahme


Wir verzichten auf dieser Internetseite bewusst zum Datenschutz der Nutzer auf den Einsatz eines Kontaktformulars.

Sie können mit uns als Nutzer per E-Mail, postalisch oder telefonisch in Kontakt treten. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt + Bürozeiten, im Impressum oder in der Menüleiste unserer Internetseite.

Im Fall einer Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.


X. Rechte der betroffenen Person


X.1 Sie haben nach den gesetzlichen Maßgaben ein Recht




X.2 Widerspruchsrecht


Sie können gemäß Art. 21 DS-GVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich entweder an datenschutz@claudia-grotegut.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post zu.

Sie haben darüber hinaus das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Fon: 0211 38424 – 0
Fax: 0211 38424 – 10
poststelle@ldi.nrw.de
www.ldi.nrw.de


XI. Online-Präsenzen in sozialen Medien


Wir unterhalten Online-Präsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um dort in unregelmäßigen Abständen mit aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren, Anregungen und Informationen zu geben sowie auf Beiträge und Leistungen unseres Architekturbüros o. ä. hinweisen zu können.

Auf unseren Online-Präsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen stellen wir in unregelmäßigen Abständen Beiträge rund um die Themen „Hochwertige Architektur im Bestand”, „Architektur”, „Innenarchitektur” und „Denkmalschutz” ein. Diese Beiträge dienen der allgemeinen Inspiration und Information. Für individuelle Fragestellungen, Beratungen und Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail anfrage@claudia-grotegut.de oder telefonisch unter 0201 | 490 20 10 an uns. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie diese sozialen Netzwerke und Plattformen und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt besonders für die Nutzung interaktiver Funktionen wie zum Beispiel Bewerten, Teilen, Kommentieren und Nachricht senden.

Alternativ dazu können Sie, anonym und unverbindlich, Informationen rund um die Themen der hochwertigen Architektur im Bestand durch einen Besuch auf unserer Internetseite unter www.claudia-grotegut.de erhalten.

Allerdings binden wir keine dieser Plattformen direkt auf unserer Internetseite ein. Wenn Sie auf die Icons der entsprechenden Portale klicken, gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Portale.

Ebenfalls weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass von sozialen Netzwerken und Plattformen erhobene Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland):
Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy,
Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads und www.youronlinechoices.com,
Privacy Shield: www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Google / YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA):
Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy,
Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated,
Privacy Shield: www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA):
Datenschutzerklärung / Opt-Out: instagram.com/about/legal/privacy.

Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA):
Datenschutzerklärung / Opt-Out: about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland):
Datenschutzerklärung / Opt-Out: privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Quelle: Punkt XI dieser Datenschutzerklärung wurde erstellt und angepasst mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke


Schlusswort:


Diese Datenschutzerklärung wurde nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet. Haben Sie Rückfragen dazu, freuen wir uns über Ihre E-Mail unter datenschutz@claudia-grotegut.de.

Freundlich weisen wir darauf hin, dass die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen für Anbieter von Dienstleistungen ständigen Änderungen und Anpassungen unterliegen. Daher werden voraussichtlich entsprechende Aktualisierungen von Zeit zu Zeit erforderlich sein.

Den aktuellen Stand entnehmen Sie bitte dem Stand am Ende dieser Datenschutzhinweise.


Stand: 09.06.2018